Apotheke am Fontaneplatz

in Königs Wusterhausen

Aktuelles:

So sieht das E-Rezept künftig aus
 
Ab 2022 löst das E-Rezept das Papierrezept ab. Mittlerweile ist auch schon klar, wie die digitale Alternative aussehen wird. Bislang konnten bis zu drei Arzneimittel auf einer Verordnung aufgedruckt werden. Künftig wird für jedes einzelne Arzneimittel ein eigener QR-Code erstellt. Scannt eine Apotheke diesen elektronisch lesbaren Code ein, liegen ihr alle Informationen zum verschriebenen Arzneimittel vor. Patienten erhalten das E-Rezept nicht nur über eine App, sondern – in der Übergangsphase – auch als Ausdruck. Wir als Ihre Apotheke sind auf das E-Rezept vorbereitet und versorgen Sie auch künftig so gut wie heute!

Quelle: https://www.aponet.de/artikel/neues-e-rezept-ab-2022-so-koennte-es-aussehen-23615

Wir haben neue Wärmtiere!!!


Herbstanfang und Vitamin D
 
Mit dem Herbstanfang am 22. September zieht sich auch die Sonne langsam zurück. Nach und nach bekommen wir weniger Tageslicht ab – doch dies ist wichtig, damit unser Körper unter Lichteinfluss Vitamin D bilden kann. Viele fragen sich, ob sie das sogenannte "Sonnenvitamin" nun unbedingt in Form von Tabletten oder Öl aus der Apotheke einnehmen sollen. Diese Frage kann man so pauschal nicht beantworten, schließlich hängt der Vitamin-D-Gehalt im Körper von mehreren Faktoren ab. Fragen Sie gerne Ihren Arzt oder uns – wir beraten Sie gerne!

Quelle: https://www.quarks.de/gesundheit/ernaehrung/sind-vitamin-d-tabletten-sinnvoll/

Jetzt 20 % Rabatt auf alle TAOASIS Produkte (außer Yogi-Tea) nur solange der Vorrat reicht!



 

 

 

Als Experten der

Pharmazie sind wir Ihre Partner

bei allen Problemen, die Ihre Gesundheit betreffen.

Unser Leistungsspektrum ist umfassend und basiert auf den neuesten Erkenntnissen der modernen Medizin.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter

setzen sich engagiert für die

Anliegen der Patienten ein.

Rückblick:


Apotheker helfen e. V.
 
In der Adventszeit möchten viele Menschen in Deutschland die Arbeit von Hilfsorganisationen unterstützen. Die Gesundheitsversorgung von bedürftigen Menschen in aller Welt zu verbessern – das macht sich Apotheker helfen e. V. zur Aufgabe. Seit 1999 besteht die Arbeit der Apothekerinnen und Apotheker darin, Gesundheitsprojekte in Ländern mit einer schwachen medizinischen Infrastruktur zu fördern. Mit ihrem pharmazeutischen Fachwissen, medizinischen Hilfsgütern und sicheren Arzneimitteln leisten sie einen großen Beitrag, um die Gesundheitsversorgung der Betroffenen nachhaltig zu verbessern. Erfahren Sie hier mehr über das Hilfswerk: www.apotheker-helfen.de

Quelle: https://www.abda.de/ueber-uns/gesellschaftliches-engagement/hilfsorganisationen/

Öffnungszeiten


Mo. - Fr.

8:00 - 19:00 Uhr

Samstag

8:00 - 12:00 Uhr

 

mittwochs

13:00 - 14:00 Uhr

geschlossen!

Notdienst


Ihre Notdienstapothekenfinden Sie hier.


Telefon


Sie haben einen Bestellwunsch oder möchten Ihre verschriebenen Arzneimittel vorbestellen?

 

Telefon

03375 87 21 25

Nutzen Sie auch die App "Rezept direkt" für Ihre Vorbestellungen!


Haupt-apotheke

Inh. Gunnar Seewald e.K.

Petersburger Str. 31

10249 Berlin

Tel: 030 42 64 12 2

www.ahorn-apotheke.net

ahorn-apotheke@live.de